Schwerpunkte

Unangenehme Gefühle wie Angst und Traurigkeit gehören in schwierigen Lebensphasen zu unserem Leben. Wenn diese Beschwerden allerdings über einen längeren Zeitraum andauern und die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen, kann es sinnvoll sein, psychotherapeutische Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Häufige Themen in meiner Praxis sind :

  • Ängste (z.B. Panikattacken, Prüfungsängste, Ängste vor bestimmten Ereignissen oder Situationen, ständige Besorgtheit und Anspannung)
  • Depressionen (z.B. Burnout, Erschöpfungszustände, Lebenskrisen)
  • Zwänge (z.B: Wasch- oder Kontrollzwang, Zwangsgedanken)
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Belastungsreaktionen bei außergewöhnlichen Lebensereignissen (z.B. körperliche Erkrankungen, Missbrauchs- und Gewalterlebnisse, Verlusterlebnisse, etc.)
  • Persönlichkeitsstörungen (z.B. extreme Stimmungsschwankungen oder starke Selbstunsicherheit)
  • Psychosen

Darüberhinaus unterstütze ich Sie dabei, in Krisen und Konfliktsituationen Ihre eigene Lösung zu finden und neue Perspektiven zu entwickeln.